Turnverein 1888 e. V.   bad Hönningen         

 Turnen ist Vielfalt . . . 


Abnahme des Deutschen Sportabzeichens startet am 09. Mai 2022. Informationen sind hier abrufbar.


Die Situation bei der Veröffentlichung von Pressemitteilungen des Turnvereins 1888 e. V. ist hier nachzulesen.


Hier stellen wir aktuelle Hinweise ein . . .


Zur Vollbildansicht auf Bildausschnitt klicken.

Zur Pressemitteilung über die Karate-Gürtelprüfung dem Link folgen.


Bericht Sportabzeichenverleihung im Blick aktuell vom 09. Dez. 2021

 Zahlreiche Sportabzeichen in einer Feierstunde am 19. Nov. 2021 verliehen

Die Beliebtheit des Deutschen Sportabzeichens ist weiterhin ungebrochen und bringt Menschen quer durch alle Altersklassen dazu, ihre persönliche Leistungsfähigkeit mit Gleichgesinnten unter Beweis zu stellen. Seit vielen Jahren ist es ein fester Bestandteil im Angebot des Turnvereins.

Das Sportabzeichen-Team des TV 1888 e. V. Bad Hönningen konnte mit 75 erfolgreich abgelegten Sportabzeichen, davon 35 Jugendliche und 40 Erwachsene, wiederum eine zufriedenstellende Beteiligung in 2021 verzeichnen. Darunter waren 24 Schülerinnen und Schüler der Marienschule und fünf Familienabzeichen.

Armin Schmitz konnte zahlreiche Sportler sowie den Bürgermeister Jan Ermtraud, den Sportkreisvorsitzenden des Kreises Neuwied Mike Leibauer und Kerstin Faßbender von der Marienschule Bad Hönningen in der Mensa der Astrid-Lindgren-Schule in Rheinbrohl willkommen heißen. Nach den kurzen Begrüßungsworten von Jan Ermtraud und Mike Leibauer, der eigens für die Ehrung der selten erreichten Wiederholungszahl von 50 durch Wolfgang Bellartz-Kösters zugegen war, konnten die Absolventen sodann ihre Urkunden und Anstecknadeln als Lohn für ihre erbrachten sportlichen Leistungen in den Disziplinen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination in Empfang nehmen.

Besondere Gratulation galt den Jubilaren Andreas Weißenfels (5 Whlg.), Dagmar Both (15 Whlg.) Dorothee Schmitz und Helga Weißenfels (20 Whlg.), Guiseppe Santolini (40 Whlg.) sowie Wolfgang Bellarz-Köster (50. Whlg.)

Alle Teilnehmer/innen im Einzelnen:

Jugendliche und Schüler/innen der Marienschule:

Than Long Do (1. Whlg.), Natalie Greger (1. Whlg.), Lilly Hambuch (1. Whlg.), Sebastian Höhl (1. Whlg.), Leonardo Vincent Onorio (1. Whlg.), Mia Stockhausen (1. Whlg.), Adrian Effern (1. Whlg.), Manuel Effern (1. Whlg.), Maximilian Andrea Ockenfels (1. Whlg.), Leonie Schriek (1. Whlg.), Joél Labonde (1. Whlg.), Zoe Bleffert (1. Whlg.), Nikolas Probst (2. Whlg.), Sofia Haupt (2. Whlg.), Anastasia Sauermann (2. Whlg.), Nicola Effern (2. Whlg.), Lucy Remer (2. Whlg.), Michel Remer (2. Whlg.), Anton Königs (3. Whlg.), Leart Kuqi (3. Whlg.), Fabian Thurat (3. Whlg.), Marlene Buhr (3. Whlg.), Vincent Buhr (3. Whlg.), Maria Walbert (3. Whlg.), Florian Sartor (3. Whlg.), Eva Zwick (3. Whlg.), Jolie Labonde (4. Whlg.), Romy Labonde (4. Whlg.), Diego Effern (4. Whlg.), Lara Hoffmann (4. Whlg.), Martha-Louise Schmitz (4. Whlg.), Cali Cordner (5. Whlg.), Scarlett Ruch (6. Whlg.), Jasper Kraus (8. Whlg.), Benedikt Klein (9. Whlg.)

Erwachsene:

Iris Zwick (1. Whlg.), Torsten Zwick (1. Whlg.), Markus Bleffert (1. Whlg.), Arthur Willms (1. Whlg.), Lars Krämer (2. Whlg.), Christina Remer (3. Whlg.), Florian Schmitz (3. Whlg.), Armin Effern (4. Whlg.), Maria Effern (4. Whlg.), Pascal Labonde (4. Whlg.), Pia Schmitz (4. Whlg.), Andreas Weißenfels (5. Whlg.), Sarah Schmitz (6. Whlg.), Oliver Kraus (7. Whlg.), Michaela Labonde (8. Whlg.), Uta Richarz (8. Whlg.), Thomas Breidbach (9. Whlg.), Rolf Weißenfels (9. Whlg.), Faßbender Kerstin (12. Whlg.), Achim Herberz (12. Whlg.), Jörg Labonde (12. Whlg.), Yvonne Stumpf (14. Whlg.), Michaela Roos (14. Whlg), Dagmar Both (15. Whlg.), Dirk Becker (16. Whlg.), Doris Emrath (17. Whlg.), Petra Klaes  (18. Whlg.), Dorothee Schmitz (20. Whlg.), Helga Weißenfels (20. Whlg.), Josef Weißenfels (21. Whlg.), Gertrud Latwein (22. Whlg.), Armin Schmitz (26. Whlg.), Inge Ronniger (28. Whlg.), Oliver Labonde (29. Whlg.), Kornelia Walbert (36. Whlg.), Harald Klein (36. Whlg.), Heike Schmitz (36. Whlg.), Hilmar Syllwasschy (37. Whlg.), Ingrid Syllwasschy (38. Whlg.), Guiseppe Santolini (40. Whlg.), Wolfgang Bellarz-Köster (50. Whlg).


Bildunterschrift Jubilare: v. l. n. r. Andreas Weißenfels, Dorothee Schmitz, Mike Leibauer (Sportkreisvorsitzender), Wolfgang Bellartz-Kösters, Helga Weißenfels, Pino Santolini.


Bildunterschrift Jubilare: v. l. n. r. Andreas Weißenfels, Dorothee Schmitz, Mike Leibauer (Sportkreisvorsitzender), Wolfgang Bellartz-Kösters, Helga Weißenfels, Pino Santolini.

Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens beginnt am 

19. Juli 2021

Informationen sind hier abrufbar. Klicken auch unter Sportarten.


Wichtige Information zum Weitersagen . . .

Nach der Öffnung der Schulturnhalle können die Turnstunden entsprechend dem Zeitplan wieder durchgeführt werden. Bei Fragen bitte den entsprechenden Übungsleiter kontaktieren


Termin der verschobenen Mitgliederversammlung

Für Donnerstag, den 08. Juli 2021, wird die verschobene Mitgliederversammlung jetzt neu anberaumt. Die Einladung bitte hier abrufen.


Liebe Freundinnen und Freunde des Sportabzeichens,

aufgrund der aktuellen Situation ist der Start in die Saison 2021 derzeit zu dem gewohnten Mai-Termin noch nicht möglich.

Sobald die Rahmenbedingungen für einen Start erfüllt sind, werden wir darüber informieren.

Wir bitten um Verständnis und hoffen Euch bald wiederzusehen. Bis dahin

viele Grüße
Ihr/Euer Sportabzeichenteam


Link zum Bericht Sportabzeichenverleihung 2020


Neuer Termin Mitgliederversammlung

Für Freitag, den 06. November 2020, wurde die verschobene Mitgliederversammlung jetzt neu anberaumt. Die Einladung bitte hier abrufen.


Geänderte Zeiten der Turnstunden während der Corona-Pandemie

Da die Verbandsgemeindeverwaltung die Schulturnhalle noch geschlossen hält - wenngleich aber Sitzungen kommunaler Gremien dort durchgeführt werden - hat sich der Turnverein 1888 e. V. sich um andere Räumlichkeiten für seine Gruppen gekümmert.

Aktueller seit 01. Oktober 2020 gültiger Zeitplan bitte abrufen.


Wie wir unseren Mitgliedern helfen, die Fitness zu erhalten . . . - hier klicken


SPORTABZEICHENABNAHME 2020

Der Turnverein 1888 e. V. Bad Hönningen startet am

Montag, dem 6. Juli 2020

in die diesjährige Saison.

Alle Freunde des Sportabzeichens können aufatmen. Nach den verschiedenen Lockerungen, auch im Sportbereich, möchte Ihnen/Euch der Turnverein die Abnahme zum Sportabzeichen ermöglichen.

Die Corona-Auflagen zwingen uns allerdings zu Anpassungen bei der Durchführung der Abnahmen im Vergleich zu „norrnalen"Jahren. Die Anpassungen beziehen sich im Wesentlichen auf die Einhaltung der Abstandsregelungen und Hygienevorschriften, dem Aufwärmtraining sowie auf notwendige Teilnahmebegrenzungen. Des Weiteren ist es möglich, dass an einem Abnahmeterrnin nicht alle Leichtathletikdisziplinen durchgeführt werden können. Dies wird maßgeblich von der Nachfrage bestimmt.

Aktuelle Abnahmetermine:

06. Juli 2020 bis 21.September 2020, 18:00 bis 19:30 Uhr, Stadion Rörnrnerwallschule Rheinbrohl

Radfahrtermin: 16.August 2020, 08:00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Bad Hönningen

Schwimmtermine: Bis auf weiteres keine Termine möglich.

Das Sportabzeichen-Team ist in den restlichen zur Verfügung stehenden Terminen zuversichtlich, allen Interessierten die Abnahme zu ermöglichen und freut sich auf ein Wiedersehen.

Bis bald

Ihr/Euer Sportabzeichenteam


Übergangsregelungen zum Sporttreiben in Corona-Zeiten

Zehn Leitplanken des DOSB

DTB Übergangsregeln Sportarten

DTB Übergangsregeln Fitness-Gesundheit

DTB Übergangsregeln Kinderturnen

DTB Organisationshilfe vereinsbasierter Sport

Hygienekonzept RLP Sport im Innenbereich

Hygienekonzept RLP Sport im Außenbereich

Zusammenfassung Trainingsbetrieb - SBR

Sachstand 30. Mai 2020


 Wichtiger Hinweis . . .

Im Hinblick auf die Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Covid-19-Virus wird die für den 24. April 2020 anberaumte Mitglieder-versammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Sportabzeichenverleihung 2019

 22. November 2019, 19:00 Uhr, Mensa Römerwallschule Rheinbrohl

Zum Bericht - Link



Ausschreibung Rotkreuzkurs Erste Hilfe Ausbildung

Bitte hier abrufen.


Sportabzeichenverleihung 2018

23. November 2018, 19:00 Uhr, Mensa Römerwallschule Rheinbrohl

Berichterstattung siehe unter Presse


Sportabzeichenverleihung 2017

Berichterstattung siehe auch unter Presse.


Am 17. November 2017 wurden an 65 Erwachsene und 95 Jugendliche/Kinder die erworbenen Sportabzeichen verliehen. Bei den Kindern stellte die Marienschule über die Hälfte der ausgezeichneten Kinder.


AOK-AktivitätsCheck - Testung des Gleichgewichts

Zum Pressebericht hier klicken.

Einladung und Anmeldung zu einem Tag der Turnerjugend bei den Römern
am Samstag, dem 19. August 2017

Hier bitte das Formblatt downloaden.

10 Jahre Nordic Walking Gruppen

Zum Pressebericht geht es hier.

Sportabzeichenverleihung 2016

Berichterstattung siehe auch unter Presse.


Am 04. November 2016 wurden an 66 Erwachsene und 93 Jugendliche/Kinder die erworbenen Sportabzeichen verliehen. Bei den Kindern stellte die Marienschule über die Hälfte der ausgezeichneten Kinder.